Nierenszintigraphie

NIerenfunktionsszintigramm

Mit einer Nierenszintigraphie lässt sich eine krankhafte Veränderungen der Niere nachweisen. Sie ermöglicht eine seitengetrennte Beurteilung der Harnausscheidung und des Harnabflusses. Während man mit Röntgen, CT oder MRT in erster Linie die Form, Größe und Gewebsveränderungen erkennt, gibt die Nierenszintigraphie Aufschluss über die Funktion der Nieren. Die Funktion jeder Niere kann seitengetrennt beurteilt werden.

Fragestellungen bei einer Nierenszintigraphie betreffen in den meisten Fällen den Verdacht einer Harnabflussstörung oder die Funktionsbeurteilungen z. B. bei Strahlentherapie, Nierenspende oder Transplantation.

Unsere Praxis

✓ Neuste Technologien & Verfahren
✓ Diagnostik von Fachärzten
✓ Eingespieltes, freundliches Team
✓ Einfache Terminbuchung online

Im MVZ SchifferNuklearmedizin in Hennigsdorf führen wir Nierenszintigraphien bei Patienten aus Berlin, Hennigsdorf und Umgebung durch. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, melden Sie sich gerne bei unserem kompetenten Team in der Praxis Schiffer!

Termin im MVZ Schiffer

Havelplatz 1-5, 16761 Hennigsdorf
03302 866 96 30

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8:00 – 16:00

Indikationen Nierenszintigraphie

Wann wird eine Nierenfunktionsszintigraphie durchgeführt?

Typische Fragestellungen betreffen den Harnabfluss wenn der Verdacht auf eine Harnstauung besteht oder die seitengetrennte Funktionsbeurteilung der Nieren?

Was ist auf einem Nierenszintigramm zu erkennen?

Bei der Nierenszintigraphie werden die Teilfunktionen wie z. B. Filterleistung und Harntransport aufgezeichnet und ausgewertet. Außerdem ermöglicht sie eine genaue Untersuchung und Beurteilung der Nierenfunktion.

Patienteninfos

Krankenkasse

In der Regel werden die Kosten für eine benötigte Nierenszintigraphie vollständig übernommen.

Um Auskunft über das Leistungsspektrum Ihrer Krankenkasse zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihre Krankenkasse.

Kontrastmittel

Bei der Szintigraphie wird eine schwach radioaktiv markierte Substanz in die Blutbahn gespritzt und gelangt mit dem Blutstrom zu den Nieren. Die Nieren transportieren die Substanz in das Nierenbecken und scheiden sie mit dem Urin über den Harnleiter in die Harnblase aus. Eventuell wird im Anschluss an die Untersuchung ein harntreibendes Medikament gespritzt, um die Ausscheidung zu beschleunigen.

Ablauf Nierenszintigraphie

  • Wie wird eine Nierenszintigraphie durchgeführt?

    An einer Kamera wird eine schwach radioaktiv markierte Substanz gespritzt und diie Ausscheidung über die Nieren aufgezeichnet. Die Untersuchung dauert zwischen 20 und 40 Minuten.

  • Was muss ich bei einer Nierenfunktionsszintigraphie beachten?

    Eine Schwangerschaft sollte ausgeschlossen sein. Am Untersuchungstag sollten Sie bis zur Untersuchung reichlich Wasser trinken und sich eine kleine Flasche Wasser (ca. 0,5 l) mitbringen.

  • Wann erhalte ich den Befund?

    Der Befund wird innerhalb weniger Werktage von unseren Fachäzten erstellt und an den überweisenden Arzt gesandt

Unsere Leistungen

Medizinische Untersuchung eines Körpers

Alle Leistungen der MVZ Schiffer und welche Organe und Körperteile unsere Praxis nuklearmedizinisch untersuchen kann, sehen Sie in unserem Überblick:

Szintigraphie-Leistungen

Kontakt

Damit Sie entspannt zu Ihrer nuklearmedizinischen Untersuchung kommen, haben wir einige Informationen zu Ihrer Anfahrt bereit gestellt:

Kontakt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen