Hirnszintigraphie

Gehirn

Die Hirnszintigraphie ist eine Untersuchung zur bildlichen Darstellung der Durchblutung und des Stoffwechsels des Gehirns.
Eine Hirnszintigraphie wird zum Beispiel bei Verdacht auf Parkinson oder Durchblutungsstörungen durchgeführt. Auf einem Hirnszintigramm können die einzelnen Areale des Gehirns und ihr Stoffwechsel bildlich dargestellt werden.

Unsere Praxis

✓ Neuste Technologien & Verfahren
✓ Diagnostik von Fachärzten
✓ Eingespieltes, freundliches Team
✓ Einfache Terminbuchung online

In MVZ Schiffer Nuklearmedizin in Hennigsdorf führen wir Hirnszintigraphien bei Patienten aus Berlin, Hennigsdorf und Umgebung durch. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, melden Sie sich gerne bei unserem kompetenten Team!

Termin im MVZ Schiffer

Havelplatz 1-5, 16761 Hennigsdorf
03302 866 96 30

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8:00 – 16:00

Indikationen Hirnszintigraphie

Hirnszintigramm

Wann wird eine Hirnszintigraphie durchgeführt?

Die häufigsten Fragestellungen sind Erkrankungen, die den Stoffwechsel der Botenstoffe im Gehirn betreffen. Hierunter zählen:

  • Morbus Parkinson,
  • Multisystematrophie oder
  • Progressive Nukleäre Blickparese.

Weitere Untersuchungen für Durchblutungsstörungen und Alzheimer sind auf Nachfrage möglich.

Patienteninfos

Krankenkasse

Die Kosten werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Hierzu benötigen gesetzlich Versicherte einen gültigen Überweisungsschein.
Um Auskunft über das Leistungsspektrum Ihrer Krankenkasse zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihre Krankenkasse. In der Regel werden die Kosten für eine benötigte Hirnszintigraphie vollständig übernommen.

Kontrastmittel

Bei einer Hirnszintigraphiee erhalten Sie ein schwach radioaktives Medikament, welches in die Blutbahn gespritzt wird und langsam mit dem Blutstrom im Gehirn ankommt und speziell an den Dopaminrezeptoren bindet.

Ablauf Hirnszintigraphie

  • Wie lange dauert eine Hirnszintigraphie?

    Die Untersuchung an der Kamera dauert nur 20 Minuten. Allerdings sollten Sie insgesamt 5 Stunden für den Aufenthalt bei uns einplanen, da es ca. 3 Stunden dauert, bis das schwach radioaktive Medikament im Gehirn angekommen ist und wir erst dann die Aufnahmen starten können.

  • Was muss ich bei einer Hirnszintigraphie beachten?

    Vor einer Hirnszintigraphie sollte eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein.

    Sie müssen sich vor der Untersuchung nicht einschränken und können ganz normal essen und trinken.

Unsere Leistungen

Medizinische Untersuchung eines Körpers

Alle Leistungen der MVZ Schiffer und welche Organe und Körperteile unsere Praxis nuklearmedizinisch untersuchen kann, sehen Sie in unserem Überblick:

Szintigraphie-Leistungen

Kontakt

Damit Sie entspannt zu Ihrer nuklearmedizinischen Untersuchung kommen, haben wir einige Informationen zu Ihrer Anfahrt bereit gestellt:

Kontakt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen